Werbefläche
Hier könnte ihre Werbung stehen. ! ! !



Unsere Trainingsphilosophie 

Wir betrachten unsere Hunde als Trainingspartner und Familienmitglieder. Dabei versuchen wir sie nicht zu vermenschlichen oder als reines Sportgerät zu sehen. Sie sind Hunde und sollen es auch bleiben. Jede legt für sich fest, wie ambitioniert er mit seinem Hund arbeitet und welche Ziele er sich steckt. Dabei wollen wir keinen Erfolg um jeden Preis.

 

Wir etablieren bei unseren Hunden ein verbales Markersystem. Dabei erlernt der Hund verschiedene Kommandos für die unterschiedlichen Bestätigungen sowie ein Abbruchsignal. Wir können dem Hund dann mittels der entsprechenden Kommandos anzeigen, wie gut er die Übung gerade ausgeführt hat oder ob wir diese mittels Abbruchsignal beenden.

Wir arbeiten beim methodischen Aufbau der einzelnen Übungen auch mit passiv Hilfen, Störreizen und Absicherungen. Ganz ohne Zwänge kommen wir bei unserer Ausbildung nicht aus. Wir reduzieren diese Einwirkungen auf das absolute Minimum. Setzen es nur ein, wenn ein Hund bereits das erwünschte Verhalten erlernt hat und in der jeweiligen Situation auch umsetzen kann.Wir bieten dem Hund nach jedem Abbruchsignal oder Korrektur eine erwünschte Alternative an. Geben ihm Hilfestellung, damit er schnell aus der für ihn unangenehmen Situation heraus kommt und für erwünschtes Verhalten positiv bestärkt wird. 

 

 

 

 

 


Werbefläche
Hier könnte ihre Werbung stehen. ! ! !

 

Kontakt:


Dirk Knieps  

53562 Sankt Katharinen

Handy: 0163/8050800

E-Mail:  wessley@balljunkies.de

36959